Fantasy · Rezension

~Die Wellen singen von C. L. Wilson~

 

>> Ein perfekter Anschluss an Band 2 – Zurück bei den Prinzessinnen von Sommergrund<<

20181101_175345Zum Buch:
Gabriella, eine der vier Prinzessinnen von Sommergrund ist eine Frau die sich immer unter Kontrolle hat. In ihr schlummert eine Kraft die es zu verstecken gilt und was sie in den Jahren ihres Lebens gemeistert hat. Niemand kann die kontrollierte Fassade aufbrechen. Und dann kommt plötzlich Dilys, der Prinz von Calberna in ihr Leben und sorgt dafür, dass ihre perfekten ruhigen Masken Risse bekommen. Er lässt sie Dinge fühlen, die sie nicht fühlen will doch je mehr sie versucht sich von ihm fern zu halten umso mehr sucht er ihre Nähe. Zwischen Gabriella und Dilys gibt es eine magische Verbindung die beide spüren, doch während er versucht diese zu festigen versucht Gabriella zu entkommen und das wird von Tag zu Tag schwerer.Meine Meinung:
Ich war so gespannt auf dieses Buch und ich wurde nicht enttäuscht. Die ersten beiden Bände habe ich regelrecht weg geatmet und erst viel später mitbekommen, dass sie wirklich noch weiter schreibt. In meinen Augen hätte sie es bei zwei Bänden belassen können aber Gott sei Dank hat sie es nicht getan.

Ihr Stil ist wieder perfekt und ich liebe C.L. Wilson für jede einzelne Zeile. In meinen Augen ist sie das Talent schlecht hin und ich kann mich an ihrer Art zu schreiben einfach nicht satt lesen. Sie schreibt Dinge ausführlich die andere eher klein gehalten hätten oder fasst Ereignisse kompakt zusammen wo viele andere Schriftsteller fast einen weiteren Band draus gemacht hätte. Ihre Bücher beschränken sich auf das was in der Geschichte im Vordergrund stehen soll und hier war es kein Krieg sondern die Annäherung zwischen Gabriella und Dilys.

Mit Dilys hat sie einen Mann erschaffen, den sich jede Frau wünscht. Das Volk der Calbernianer ist ein männerlastiges Volk, welches es in meiner Hinsicht nicht wirklich gibt. Für sie sind ihre Frauen alles und sie würden sie gegen jedes Leid beschützen und sehen es als ihre Aufgabe ihre Frau glücklich zu machen. Der Prinz selbst ist von seinen Fähigkeiten überzeugt und macht im Verlauf der Geschichte kein Geheimnis darum, dass er Gabriella mag und sie heiraten wird. Je mehr sie ihn zurückweist umso mehr fühlt er sich angetrieben. Er weiß sie gehören zusammen und macht auch kein Geheimnis darum.

Gabriella ist anders. Sie ist immer die ruhige und ausgeglichene Sommer gewesen, anders als ihre Schwestern. Doch Gabriella weiß auch, dass in ihr eine Macht schlummert die gewaltig ist und die sie dringend eingesperrt lassen muss. Aber Dilys verführt ihre Sinne mit seiner bloßen Anwesenheit und die so gut versteckte Macht will raus und zu ihm. Doch sie wehrt sich so gut sie kann. Nur einmal droht ihre Mauer komplett einzureisen, doch Gabriella weiß sie rechtzeitig zu zügeln und Dilys steht mit der jungen Sommerländerin wieder am Anfang.

Die Geschichte in diesem Buch ist ganz anders wie in den ersten zwei Teilen. Gabriella ist nicht so aufbrausend wie Chamsin und Dilys nicht so voller Rache wie Wynter, aber sie sind auf ihre eigene Art so wundervoll, dass man süchtig nach ihren Gedanken wird und erst viel zu spät merkt, dass das Buch zuende ist. Auch bei diesem Buch hat Wilson darauf geachtet, dass man verzweifelt, wenn man nicht direkt das nächste Buch griffbereit hat, denn mal wieder endet es mit einem fiesen Cliffhänger.

Mein Fazit:
C. L. Wilson hat in meinen Augen das gehalten was ich von diesem Buch erwartet habe. Keine Sekunde wurde krampfhaft in die Länge gezogen oder mit Momenten gefüllt, die unwichtig für die Geschichte waren. Jedes Detail passt und wurde mit Liebe in die Geschichte platziert. Jeder, der die ersten beiden Bände mochte muss hier einfach weiter lesen und sich auf die Geschichte von Gabriella und Dilys einlassen.

>> 5 von 5 Sternen <<

Link zum Online-Einkauf:
Die Wellen singen von C. L. Wilson
Preis:
10,00 EUR als Taschenbuch
8,99 EUR als Kindle-Edition
Verlag: Bastei Lübbe
Genre: Fantasy / Romance

Aber natürlich findet ihr es auch in jedem gut sortierten Buchladen 😉

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s