New Adult · Rezension

~Save Us – Maxton Hall Reihe Band 3 – von Mona Kasten~

>> Ein Finale in dem jeder seine Rettung findet, aber die Spannung etwas leidet <<

20181110_221112Zum Buch:
Rubys Welt ist komplett aus den Angeln gehoben. Suspendiert von der Maxton Hall und James soll dafür verantwortlich sein?! Ihr James? Der Mann mit dem sie so viel erlebt und der ihr eine verletzliche Seite von sich gezeigt hat soll ihren Traum zerstört haben? Die Fakten sind so niederschmetternd und dennoch weiß Ruby nicht ob sie bereit ist die Liebe zu James aufzugeben. Und während Ruby darum kämpft wieder ein Teil der Maxton hall zu sein, beginnt James sich unter den Druck seines Vaters selbst zu verlieren. Beide kämpfen an unterschiedlichen Fronten und müssen vielleicht einsehen, dass ihre Welten zu weit voneinander entfernt sind.


Meine Meinung:
Der letzte Teil. In meinen Augen schlägt man das Buch mit einem seltsamen Gefühl auf. Man will wissen wie es weitergeht aber dennoch weiß man, dass es am Ende vorbei sein wird. Ich persönlich habe mich sehr auf das Finale gefreut und konnte es kaum erwarten die ersten Worte zu lesen.

Mona Kasten wollte uns mit dem letzten Teil noch einmal überraschen. Es kamen weitere Sichtweisen dazu und haben uns damit eingeladen auch die anderen Geschichten und Personen besser kennen zu lernen. Meiner Meinung nach eine gute Idee, denn ich bin ein großer Fan vom Ember und war froh mehr von ihr lesen zu können. Doch leider rückten Ruby und James durch die vielen neuen Ansichten sehr in den Hintergrund. Alles was die beiden betraf wirkte schnell abgefertigt und während Ruby fast einen ganzen Band gebraucht hat um James das erste mal zu verzeihen ging es hier verdammt schnell. Es wurde auf ein Happy End hingearbeitet und das war leider zwischendurch spürbar. Alle Nebengeschichten wurden stark in den Vordergrund geschoben und ich weiß nicht ob sie nicht ein wenig als Lückenfüller dienen sollten.

Mit der Spannung ist es diesmal leider auch etwas schwierig. Es ist erst ein wenig holprig und man spürt das Drama so stark und dann ist plötzlich alles gut – überall. Jeder ist glücklich und zufrieden, was ich mir ja ach für die Figuren gewünscht habe, aber alles hat etwas zu früh begonnen. Zum Ende hin wurde es noch einmal richtig spannend und fesselnd, doch leider viel zu spät. Die Spannung baut sich schnell auf und wird dann auch schon aufgelöst. Leider bleiben auch einige Fragen offen, aber ich denke, dass dadurch unsere Fantasie angekurbelt werden sollte und wir uns für gewisse Dinge selbst ein Ende überlegen sollten.

Am Schreibstil gibt es wie immer nichts zu meckern. Mona Kasten hat einfach eine ganz eigene Art zu schreiben die man schwer erklären kann aber einen komplett gefangen nimmt.

Das Cover ist, wie schon bei den Bänden davor, einfach nur schön. Ich finde gerade diese Einfachheit macht es perfekt und zieht Blicke auf sich.

Mein Fazit:
Ich bin mit hohen Erwartungen an dieses Buch gegangen die leider nur bedingt erfüllt wurden. Die zeitweise fehlende Spannung und die Entfernung von Ruby und James sind bei diesem Finale meine großen Kritikpunkte. Trotz allem muss man sagen, dass es ein gutes Buch ist. Wir haben alle Zeit bekommen uns von jedem Charakter verabschieden zu können und wurden Zeuge davon wie jeder von ihnen sein Glück fand. Ich werde diese Reihe trotzdem immer lieben und sicherlich auch noch öfters lesen. Für mich ist es einfach eine Reihe die jeder gelesen haben muss.

>> 4 von 5 Sternen <<

Link zum Online-Einkauf:
Save Us – Maxton Hall Reihe Band 3 – von Mona Kasten
Preis:
12,90 EUR als Paperback
9,99 EUR als Kindle-Edition
Verlag: Lyx Verlag
Genre: New Adult / Romance

Aber natürlich findet ihr es auch in jedem gut sortierten Buchladen 😉

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s